NEUE ARBEITSWELT
NEUE RISIKEN

Wie schütze ich mich vor Betrug und Cybercrime in einer Welt der neuen Kommunikationswege und digitalen Geschäftsprozesse?
Gemeinsam auf Kurs

Neue Kommunikationswege und neue digitale Geschäftsprozesse halten nicht erst seit Covid-19 Einzug in das Geschäftsleben. Das birgt jedoch auch Risiken: von der weniger sicheren IT-Umgebung im Home Office bis hin zum fehlenden Vier-Augen-Prinzip.

Cyberkriminelle nutzen die aktuelle Situation für vermehrte (und oft folgenschwere) Angriffe und nutzen jedes sich bietende Einfallstor für Ihre Taten – um sich auf Unternehmenskosten zu bereichern. Dabei dient besonders die „Schwachstelle Mensch“ als beliebtes Angriffsziel.

Allianz Trade hilft Ihnen, Ihre Risiken besser zu kennen und sich gegen kriminelle Angriffe auf Ihr Unternehmen – von innen und außen – abzusichern.

Wie Sie Ihr Unternehmen optimal gegen Cybercrime-Angriffe absichern, Ihre Mitarbeiter sensibilisieren und sich vor finanziellen Schäden schützen können, erfahren Sie in unserem kostenlosen Ratgeber!

Vorstände und Geschäftsführer haben auch in Zeiten des Home Office eine gesetzlich verankerte Sorgfaltspflicht und tragen ein Haftungsrisiko. Vertrauensdelikte von innen und außen bergen also nicht nur Gefahren für die Firma, sondern auch für jeden Entscheider persönlich.

Ob Schäden durch Cyberkriminelle oder kriminelles Personal: Gegen beides gibt es effektiven Schutz.

Sie wünschen sich eine weitreichende Absicherung gegen Schäden durch eigene Mitarbeiter, zielgerichtete Hackerschäden sowie Schäden durch Straftaten Dritter? Wir beraten Sie kostenlos in nur 30 Minuten!

Diese Themen erwarten Sie:

  • Kreativ und künstlich intelligent - die neuen Maschen der Cyberkriminellen
  • New Work - New Risks?
  • Interview "Kein Opfer werden!"
  • Cybercrime & die Schwachstelle Mensch
  • Sicherheitslücken schließen
  • Managerhaftung - plötzlich am Pranger
  • 10 Tipps zum Schutz vor Cybercrime
  • Gut gerüstet gegen Risiken
​ ​
​ ​
Schutz vor Veruntreuung Premium

Weitreichende Absicherung gegen Schäden durch eigene Mitarbeiter, zielgerichtete Hackerschäden sowie Schäden durch bestimmte Straftaten Dritter für größere Unternehmen

> Mehr erfahren

Schutz vor Veruntreuung VSV Smart

Absicherung gegen Schäden durch Vertrauenspersonen, E-Crime und bestimmte Straftaten Dritter für kleinere Unternehmen

> Mehr erfahren

Schutz vor Bestellerbetrug

Schutz vor Schäden durch Dritte, die durch „Hacken“ der Datenbank Ihres Unternehmens oder auf anderem Wege an Ihre Kontaktdaten gelangen und diese für betrügerische Bestellungen nutzen.

> Mehr erfahren